Stichwort Herzfrequenzvariabilität (HRV)

Das moderne Langzeit-EKG kann mehr als nur Herzrhythmusstörungen aufzeichnen Herzfrequenzvariabilität (HRV) bezeichnet die Analyse der Zeitintervalle zwischen zwei Herzschlägen. Die Herzfrequenz wird vom vegetativen Nervensystem kontinuierlich angepasst als Reaktion auf innere und äussere Einflüsse wie körperliche Betätigung, Stress, Entspannung, Erholung und Schlaf. Erkennen Sie durch die Bestimmung Ihrer HRV frühzeitig, wann es Zeit für eine…